Affordable Access

Access to the full text

Plattenepithelkarzinom auf dem Boden eines Lichen ruber mucosae

Authors
  • Thiessen, N.1, 2
  • Alter, M.2
  • Kapp, A.2
  • Gutzmer, R.2
  • 1 Klinikum Stadt Ludwigshafen am Rhein gGmbH, Hautklinik, Bremserstr. 79, Ludwigshafen, 67063, Deutschland , Ludwigshafen (Germany)
  • 2 Hauttumorzentrum Hannover (HTZH), Medizinische Hochschule Hannover, Klinik für Dermatologie, Allergologie und Venerologie, Hannover, Deutschland , Hannover (Germany)
Type
Published Article
Journal
Der Hautarzt
Publisher
Springer Berlin Heidelberg
Publication Date
Oct 13, 2013
Volume
64
Issue
11
Pages
843–845
Identifiers
DOI: 10.1007/s00105-013-2631-0
Source
Springer Nature
Keywords
License
Yellow

Abstract

Beim oralen Lichen ruber mucosae handelt es sich um eine entzündliche Erkrankung der Mundschleimhaut unklarer Pathogenese. Aufgrund der chronischen Entzündung ist bei 1–2 % der Patienten mit einer malignen Entartung im Sinne eines Plattenepithelkarzinoms zu rechnen, was wir hier an einem exemplarischen Fall darstellen.

Report this publication

Statistics

Seen <100 times