Affordable Access

Access to the full text

Risikowahrnehmung geburtshilflicher Fachpersonen – Einflussfaktor auf die peripartale Gesundheit?

Authors
  • Peterwerth, Nina H.1
  • 1 Studienbereich Hebammenwissenschaft, Gesundheitscampus 6-8 , (Germany)
Type
Published Article
Journal
Public Health Forum
Publisher
De Gruyter
Publication Date
Jun 11, 2021
Volume
29
Issue
2
Pages
114–116
Identifiers
DOI: 10.1515/pubhef-2021-0032
Source
De Gruyter
Keywords
Disciplines
License
Yellow

Abstract

Obwohl Schwangerschaft und Geburt häufig als betont natürliche Prozesse beschrieben werden, wird die Diskussion um das Risiko während dieser Prozesse kontrovers geführt. Die Risikowahrnehmung geburtshilflicher Fachpersonen hängt auch mit der Positionierung zum sogenannten „sozialen“ oder „medizinischen Modell“ zusammen, also der Verortung von Schwangerschaft und Geburt als natürliches physiologisches Ereignis oder als Ereignis, das medizinische Kontrolle und Überwachung benötigt. Dieser Artikel thematisiert das Spannungsverhältnis, in welchem geburtshilfliche Fachpersonen agieren, sowie die daraus resultierende Relevanz der Betrachtung der Risikowahrnehmung und deren Einfluss auf die Entscheidungsfindung geburtshilflicher Fachpersonen während der Geburt.

Report this publication

Statistics

Seen <100 times