Affordable Access

Access to the full text

Reisebedingte Erkrankungen in Deutschland Ergebnisse der Einzelfall-Erhebungen des Robert Koch-Institutes

Authors
  • Schöneberg, I.1
  • Rasch, G.1
  • Apitzsch, L.1
  • 1 Robert Koch-Institut, Berlin, XX
Type
Published Article
Journal
Bundesgesundheitsblatt - Gesundheitsforschung - Gesundheitsschutz
Publisher
Springer-Verlag
Publication Date
May 01, 1999
Volume
42
Issue
5
Pages
381–388
Identifiers
DOI: 10.1007/s001030050123
Source
Springer Nature
Keywords
License
Yellow

Abstract

Personen, die internationale Grenzen überschreiten, sind in besonderem Maße gefährdet, Infektionskrankheiten zu erwerben. Eine Analyse des Auftretens gemeldeter übertragbarer Krankheiten in Deutschland zeigt: Eine große Zahl der Erkrankungen an Typhus, Paratyphus, Shigellose, Trichinose und Brucellose, die in den letzten Jahren in Deutschland zur Meldung kamen, wurde im Ausland erworben. Interventionsmaßnahmen sind vor allem bei den Infektionen des Magen-Darm-Traktes sowie bei den impfpräventablen Krankheiten notwendig.

Report this publication

Statistics

Seen <100 times