Affordable Access

Access to the full text

Quantifizierung IKS-basierter Marktleistungen

Authors
  • Figge, Stefan1
  • Theysohn, Sven1
  • 1 Johann Wolfgang Goethe-Universität, Frankfurt, Germany , Frankfurt (Germany)
Type
Published Article
Journal
WIRTSCHAFTSINFORMATIK
Publisher
Vieweg Verlag
Publication Date
Apr 01, 2006
Volume
48
Issue
2
Pages
96–106
Identifiers
DOI: 10.1007/s11576-006-0024-z
Source
Springer Nature
Keywords
License
Yellow

Abstract

Die systematische Gestaltung IKS-basierter Marktleistungen stellt ein gemeinsames Forschungsfeld von Wirtschaftsinformatik und Marketing dar. Anhand eines Marktproblems der Mobilfunkbranche wird zur Entwicklung von Entwurfsmustern der Wertschöpfung das folgende Vorgehen vorgeschlagen:⊎ Nutzung von Geschäftsmodellen als Konstruktionssystematik einer IKS-basierten Marktleistung undWertschöpfung ⊎ Identifikation einer neuartigen technischen Kompetenz, die neue Formen der Wertschöpfung ermöglicht⊎ Theoriegestützte Begründung des aus der technischen Kompetenz erwachsenden Nutzenangebots⊎ Einsatz der Conjoint-Analyse zur empirischen Absicherung und Quantifizierung des Nutzenangebots.

Report this publication

Statistics

Seen <100 times