Affordable Access

Access to the full text

Neue Impfstoffe in der Reisemedizin

Authors
  • Haditsch, Martin1, 2
  • 1 aö Krankenhaus der Elisabethinen Linz, Linz, Österreich , Linz
  • 2 TravelMedCenter Leonding, Leonding, Österreich , Leonding
Type
Published Article
Journal
Wiener klinische Wochenschrift
Publisher
Springer-Verlag
Publication Date
Oct 01, 2005
Volume
117
Issue
Suppl 4
Pages
6–10
Identifiers
DOI: 10.1007/s00508-005-0441-9
Source
Springer Nature
Keywords
License
Yellow

Abstract

Der Titel "Neue Impfstoffe" erlaubt zahlreiche Interpretationen, wie beispielsweise erstmalige Schutzmöglichkeit, neue Zubereitungs- und Applikationsformen, neue Zielgruppen und Indikationen, neue Kombinationen bereits etablierter Impfstoffe oder neue Wege der Immuninduktion. In diesem Artikel sollen jene reisemedizinisch relevanten Impfungen besprochen werden, die seit kurzem in Österreich verfügbar sind: Hepatitis-A/Typhus-Kombinationsimpfstoffe, ein Cholera/ETEC-(enterotoxigene Escherichia coli-)Impfstoff (in Gegenüberstellung zu einem weiteren Choleraimpfstoff), Impfstoffe gegen Japanische Enzephalitis sowie ein konjugierter Meningokokkenimpfstoff (in Gegenüberstellung zu einem Polysaccharid-Impfstoff gegen Meningokokken).

Report this publication

Statistics

Seen <100 times