Affordable Access

Access to the full text

Künstliche Intelligenz im DaF-Unterricht? Disruptive Technologien als Herausforderung und Chance

Authors
  • Hartmann, Daniela
Type
Published Article
Journal
Informationen Deutsch als Fremdsprache
Publisher
De Gruyter Mouton
Publication Date
Nov 30, 2021
Volume
48
Issue
6
Pages
683–696
Identifiers
DOI: 10.1515/infodaf-2021-0078
Source
De Gruyter
Keywords
Disciplines
  • Allgemeiner Beitrag
License
Yellow

Abstract

Die Künstliche Intelligenz (KI) als disruptive Technologie verändert nicht nur unseren Alltag und unsere Arbeitswelt, sondern auch die Art und Weise, wie wir lernen und neues Wissen generieren. Solche bahnbrechenden Umbrüche durch neue Technologien finden auch im Bereich Fremdsprachenlernen statt. Der Fokus des vorliegenden Beitrags liegt auf den KI-basierten Anwendungen, die Auswirkungen auf die Sprachfertigkeit Schreiben haben. Die Struktur des vorliegenden Beitrags soll vom Allgemeinen zum Konkreten leiten. Im ersten Abschnitt wird ein kurzer Überblick über die Einsatzmöglichkeiten von KI-Anwendungen im Fremdsprachenunterricht gegeben. Der zweite Abschnitt fokussiert das Schreiben mithilfe von KI-basierten Anwendungen zur Textgenerierung. Im dritten Abschnitt werden didaktisch-methodische Überlegungen zum Einsatz von KI-basierten Anwendungen zur Textgenerierung im DaF-Unterricht formuliert. Der Beitrag schließt mit einer Reflexion, in der Schlussfolgerungen skizziert werden.

Report this publication

Statistics

Seen <100 times