Affordable Access

Access to the full text

Industrie 4.0 aus rechtlicher Perspektive

Authors
  • Tschohl, Christof1
  • 1 Research Institute AG & Co KG, Amundsenstraße 9, Wien, 1170, Österreich , Wien (Austria)
Type
Published Article
Journal
e & i Elektrotechnik und Informationstechnik
Publisher
Springer Vienna
Publication Date
Oct 07, 2014
Volume
131
Issue
7
Pages
219–222
Identifiers
DOI: 10.1007/s00502-014-0228-7
Source
Springer Nature
Keywords
License
Yellow

Abstract

Die fortschreitende umfassende Durchdringung industrieller Produktionsprozesse mit Informations- und Kommunikationstechnologie bringt neben einer deutlichen Komplexitätssteigerung neuartige Konstellationen, die auch eine rechtliche Dimension haben. Der Beitrag fokussiert Industrie 4.0 aus der Perspektive des Rechts und bietet einen Überblick, welche rechtlichen Fragen besonders zu beachten sind. Die Darstellung der wichtigsten Fallgruppen und Themen berücksichtigt dabei, dass die Rechtsordnung mit der technologischen Entwicklung vielfach nicht Schritt hält und daher der privaten Rechtsgestaltung besondere Bedeutung zukommt.

Report this publication

Statistics

Seen <100 times