Affordable Access

Romane für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene

Authors
Publication Date
Keywords
  • Ddc:370

Abstract

Microsoft Word - romkjje.doc November 2005 Valentin Merkelbach Romane für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene Vorbemerkung Mit Iain Lawrence’ „Die Tochter des Leuchtturmwärters“ schließe ich meine Liste „Romane für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene“, die ich seit meiner Verabschiedung in den Ruhestand geführt habe. Das eingeschränkte Arbeitsprogramm, das ich mir noch gönne, enthält inzwischen andere Prioritäten. Mit Befriedigung stelle ich fest, dass das Interesse, spannende und motivierende Gegenwartsliteratur für Kinder, Jungendliche und junge Erwachsene im breiten Angebot der Verlage ausfindig zu machen, unter denen, die in lesepädagogischen und literaturdidaktischen Institutionen arbeiten und publizieren, in den letzten Jahren sehr stark gewachsen ist. Gewachsen sind damit auch die Möglichkeiten, den eingeschränkten Kanon an Schullektüre zu erweitern und ein Fundament an Lesebereitschaft und Leselust zu sichern, das auch für die Entwicklung einer allgemeinen Lesekompetenz besonders wirksam zu sein scheint. Meine Liste Roman-Didaktik spielte in meiner Arbeit an der Universität lange Zeit im Vergleich zu Lyrik und epischer Kurzprosa eine geringe Rolle. Dieses Interesse, bezogen auf Primarstufe und Sekundarstufe I, entsprach der Aufmerksamkeit, die auch sonst in der Deutschdidaktik epischen Langformen zuteil wurde. Das änderte sich mit der wachsenden Bedeutung der Kinder- und Jugendliteratur in den 70er und 80er Jahren. Auch für mich stellt sich jetzt die Frage, warum die Schule ausgerechnet dem Genre didaktisch und methodisch so wenig Beachtung schenkt, das in der außerschulischen literarischen Sozialisation, und damit in der Lesesozialisation generell, schon vor dem ersten Lesealter eine zentrale Rolle spielt. Das Nachdenken über diesen Widerspruch und die didaktischen Konsequenzen daraus fanden einen ersten Niederschlag in meiner Studie „Wie

There are no comments yet on this publication. Be the first to share your thoughts.