Affordable Access

Download Read

Kritische Beiträge zu Cäsars Bellum Gallicum

Authors
Publisher
Haack

Abstract

Kritische Beiträge zu Cäsars Bellum Gallicum Supplément an Programme des Cours du Collège Royal Français (Exercice 1897—1898). Kritische Beitrage zu Cäsars Bellum Gallicum. Vom 1898. Progr. Nr. 53. Oberlehrer Dr. Rudolf Sydow. jg&Hfc: -mom- Berlin 1898. Druck von A. Haack, NW., Dorotheenstrafse55. (¡¡lût ,4Î /2 Ë& -ttT&lZZWZSS i i I I I 30, 3: propterea quod eo consilio florentissimis rebus domos suas Helvetii reli- quissent, uti toti Galliae bellum inferrent imperioque potirentur locumque do¬ micilio ex magna copia deligerent, quem ex omni Gallia oportunissimum ac fructuosissimum iudicassent. Einige Herausgeber erklären, man müsse zu ex magna copia ergänzen locorum totius Galliae oder locorum per totam Galliam. Wünschenswert wäre es aber doch wohl, dafs dieser absolute Gebrauch von copia durch andere Beispiele belegt werden könnte. Bei Cäsar finden sich noch vier Stellen, an denen copia absolut vorkommt; alle vier sind von unserer Stelle aber wesentlich verschieden. An den beiden ersten nämlich hat copia die Bedeutung Mannschaft, I 48, 5: pedites velocissimi ac fortissimi, quos ex omni copia . . . delegerant. 1, 45, 7: augebatur illis copia (die eine Klasse der Handschriften hat hier den Plural: augebantur illis copiae). An der dritten VI 24, 5: Gallis . . . trans- marinarum rerum notitia multa ad copiam atque usus largitur wird copia wohl mit Recht als Wohlstand erklärt. Die vierte ist 3, 49, 1: ipsa spes inopiam sustentabat, quod ce- leriter se habitaros copiam confidebant. Hier bedeutet inopia Hungersnot (vgl. VII 20, 10: fame atque inopia adductos), copia dagegen Hülle und Fülle. Es ist hier zwar an eine copia frumenti zu denken, aber der Gegensatz zwischen inopia und copia bewirkt, dafs jener Genetiv nicht nur nicht vermifst wird, sondern sogar stören würde. Demnach ist unsere Stelle bei Cäsar die einzige, wo copia in der Bedeutung Menge absolut gebraucht wird. Zu diesem sprachlichen Bedenken, das gegen den Ausdruck ex magna copia vorliegt, tritt no

There are no comments yet on this publication. Be the first to share your thoughts.