Affordable Access

Publisher Website

Electrochemical reduction of chlordiazepoxide at mercury electrodes

Authors
Journal
Analytica Chimica Acta
0003-2670
Publisher
Elsevier
Publication Date
Volume
55
Issue
2
Identifiers
DOI: 10.1016/s0003-2670(01)82381-3

Abstract

Zusammenfassung Die elektrochemische Reduktion von Chlordiazepoxid wurde durch Polarographie, cyclische Voltammetrie und Coulometrie bei kontrolliertem Potential untersucht. In 0.1 M Schwefelsäure wird das Arzneimittel in zwei Stufen reduziert. Die erste Stufe ist eine 2-Elektronenreduktion der N-oxid-Gruppe und die zweite Stufe eine 2- Elektronenreduktion der C=N-Gruppe. Bei jeder Stufe werden zwei Wasserstoffionen verbraucht. Der Strom wird durch die Diffusion bestimmt und ist der Konzentration im Bereich 2.510 −6 – 10 −3 M proportional. Das Arzneimittel wird an der Elektrode fest adsorbiert, so dass eine Bestimmung in biologischen Stoffen ohne vorhergehende Abtrennung möglich ist. Eine schnelle polarographische Methode für die Bestimmung von Chlordiazepoxid in Tabletten wird beschrieben.

There are no comments yet on this publication. Be the first to share your thoughts.