Affordable Access

Ressourcensteuerung fuer Internet-Zugaenge

Authors
Publisher
Universitätsbibliothek Chemnitz
Publication Date
Keywords
  • Ressourcenmanagement
  • Ressourcensteuerung
  • Tarifmodell
  • Internet-Provider
  • Isp
  • Real Time Flow Measurement
  • Ddc:004

Abstract

Mehr und mehr werden neue und dabei zunehmend multimediale Anwendungen fuer das Internet entwickelt und eingesetzt. In gleichem Masze wachsen auch die Qualitaetsanforderungen an diese Dienste. So gibt sich heute niemand mehr mit reiner ASCII--Text--Uebertragung von Informationen zufrieden. E-Mails werden mit MIME--Attachments versendet, Web--Seiten mit unzaehligen Grafiken ansehnlicher gemacht, und Konferenzen in Datennetzen erheben den Anspruch auf Audio-- und Video--Uebertragung in Echtzeit. Fuer Provider stellt sich hier nun das Problem der Finanzierung. Gegenstand dieser Arbeit ist es, anhand des Szenarios des Internet--Service--Providers ¨Freie Presse Online¨ ein Tarifmodell zu entwickeln, welches mittels Ressourcensteuerung arbeitet. Es soll ein Anreizsystem etabliert werden, um eine effizientere Ausnutzung der Ressourcen zu erzielen. Die finanzielle Grundlage bildet Prepayment. Die Einflusznahme geschieht nicht mittels veraenderlicher Entgelte, sondern direkt auf die dem Nutzer zur Verfuegung gestellten Ressourcen (Bandbreite, Verzoegerungszeit). Fuer den Entwurf des Modells werden Anleihen bei artverwandten Modellen genommen, so zum Beispiel bei der Tarifierung von elektrischer Energie, da die beiden Ressourcen Bandbreite (in Datennetzen) und Energie (in Stromnetzen) markante Aehnlichkeiten aufweisen. Weiterhin wird eine Analyse des Verhaltens der Nutzer im Bezug auf die Dauer und Tageszeit der Nutzung, Datenvolumen und Lastkurven durchgefuehrt. Die Analyse und das Accounting werden mittels der von der Real Time Flow Measurement Group vorgeschlagenen Architektur realisiert. Konkret kommt die Referenz-- Implementation NeTraMet zum Einsatz.

There are no comments yet on this publication. Be the first to share your thoughts.