Affordable Access

Stellantrieb (schematisch)

Abstract

Stellantriebe dienen der direkten Wandlung hydraulischer Größen, Druck und Ölstrom, in die entsprechenden mechanischen Größen Kraft bzw. Moment und Bewegung. Sie zeichnen sich vor allem durch eine sehr hohe Leistungsdichte - große Kräfte bzw. Momente bei kleinem Bauvolumen - und guten dynamischen Eigenschaften aus. Bei der Realisierung von Positioniervorgängen sind häufig zusätzliche Dämpfungsmaßnahmen notwendig. Die Auslegung der Stellantriebe erfolgt vorrangig nach stationären Anforderungen hinsichtlich Geschwindigkeit, Stellweg und Abtriebskraft bzw. den entsprechenden Größen für rotatorische Bewegungen.

There are no comments yet on this publication. Be the first to share your thoughts.