Affordable Access

Emulation mobiler Geräte: Integration eines Batteriemodells

Authors
Publisher
Universität Stuttgart
Publication Date
Keywords
  • Emulation
  • Mobile Computing
  • Batterie
  • Batteriemodell
  • Network Emulation Testbed
  • Data Processing
  • Computer Science
  • Network Architecture And Design
  • Asynchronous Transfer Mode (Atm) (New)
  • Centralized Networks**
  • Circuit-Switching Networks
  • Distributed Networks
  • Frame Relay Networks (New)
  • Isdn (Integrated Services Digital Network)
  • Network Communications
  • Network Topology
  • Packet-Switching Networks (Revised)
  • Store And Forward Networks
  • Wireless Communication (New)
  • Distributed Systems
  • Client/Server (New)
  • Distributed Applications
  • Distributed Databases
  • Network Operating Systems
  • Model Validation And Analysis

Abstract

Das Network Emulation Testbed (kurz NET) der Uni Stuttgart, Institut fuer Parallele und Verteilte Systeme bietet eine Umgebung fuer die Analyse von verteilten Anwendungen und Netzwerkprotokollen. Ein in der Zukunft immer wichtiger werdendes Gebiet sind mobile Netze mit mobilen Endgeraeten. Die meisten mobilen Endgeraete sind waehrend ihrem Betrieb auf eine Batterie zur Energieversorgung angewiesen. Damit Anwendungen und Protokolle auf ihren Energiebedarf hin in NET untersucht werden koennen, wird eine Batterie fuer die einzelnen Clients benoetigt. In der Literatur gibt es verschiedene Batteriemodelle, welche sich mehr oder weniger fuer die Emulation einer Batterie eignen. Die Studienarbeit beschaeftigt sich mit der Untersuchung verschiedener theoretischer Batteriemodelle. Neben der Untersuchung der Batteriemodelle beschaeftigt sich diese Studienarbeit mit der Untersuchung des Energieverbrauchs von 802.11 Geraeten und wie diese fuer die emulierte Batterie als Verbraucher modelliert werden koennen. Den Abschluss bildet der Entwurf und Realisierung eines ausgewaehlten Batteriemodells in NET mit Verbrauchern.

There are no comments yet on this publication. Be the first to share your thoughts.