Affordable Access

Publisher Website

Über natürliche hemmstoffe des intrinsic factor

Authors
Journal
Clinica Chimica Acta
0009-8981
Publisher
Elsevier
Publication Date
Volume
4
Issue
1
Identifiers
DOI: 10.1016/0009-8981(59)90077-4

Abstract

Zusammenfassung Werden vollwirksame Präparate von Intrinsic Factor beim Schwein intraduodenal oder nach Gastrektomie verabfolgt, so wirken sie nicht mehr fördernd auf die Bia-Resorption. Ihr physiologischer Effekt beruht also wahrscheinlich auf der Ausschaltung eines im Magenfundus produzierten Hemmstoffes der B 12-Resorption. Hochwirksame Präparate dieses Hemmstoffes konnten aus Fundusschleimhaut gewonnen werden. Auch l-Sorbose wirkt hemmend auf die Resorption von B 12-Vitamin, indem dieser Zucker einen stabilen, unresorbierbaren B 12-Komplex bildet. Normalerweise wird Bia im Darm offenbar an den l-Fucose-Anteil des Intrinsic Factor gebunden. Es wird angenommen, dass die der Fucose strukturanaloge Sorbose diesen Bindungsprozess verhindert.

There are no comments yet on this publication. Be the first to share your thoughts.