Affordable Access

Dresdner Universitätsjournal

Publisher
Saechsische Landesbibliothek- Staats- und Universitaetsbibliothek Dresden
Publication Date
Keywords
  • Technische Universität Dresden
  • Tu Dresden
  • Zeitschrift
  • Sachsen
  • Dresden
  • Hochschule
  • Bildung
  • Universität
  • Journal
  • Saxony
  • University
  • Higher Education
  • Ddc:070
  • Ddc:370
  • Rvk:Al 51901

Abstract

UJ 19-02 Dresdner UniversitätsJournal 13. Jahrgang • Nr. 19 26. November 2002 Feine Sache: Philips-Vordiplompreis bringt viele Vorteile ...................... Seite 5 Ferne Sache: Rigide Sparpolitik ist in China unbekannt .............. Seite 8 Schwierige Sache: Gibt es unterschiedliche Wissenschaftskulturen? ............. Seite 9 Heikle Sache: Wie ist es richtig? Ústí oder Aussig?......................... Seite 10 Am Wochenende insKonzert Kulturpalast am Altmarkt 0351 · 4866 - 306 / 286 www.dresdnerphilharmonie.de [email protected] 30.11/1.12. und 7./8.12.2002 Uni 5 min, Bahnhof 2 min, Stadt 3 min, Kino in Hausschuhen… Wir bieten Euch 11/2 Raum-Wohnungen in der St. Petersburger Str. 28-32, teilweise mit Balkon. Sogar mit Single-Küche, wenn Ihr bis 31. Dezember 2004 bleibt. Meldet Euch bei: Jana Schmidt Telefon: (0351) 8181-784 Mail: [email protected] Eigenes Reich in Uni-Nähe Zuschendorf trotz Flut erfolgreich Trotz der Flutfolgen und trotz der Straßen- vollsperrung seit Mitte September zieht die Botanische Sammlung in Pirna-Zuschen- dorf eine positive Bilanz. Mit 27 129 Besu- chern zum Stichtag 2002 wurde das Vor- jahresergebnis nur um etwa 800 Personen verfehlt. Das berichtet der Chef des Gartens, Matthias Riedel. »Der Bau von Straße, Ufermauern und Brücke soll uns bis Ende September des Jahres 2003 begleiten und wird somit die kommende Saison spürbar überschatten«, so Riedel. Dennoch zeigt sich Riedel optimistisch, auch für 2003 die zum Erhalt der Sammlungen benötigten Gelder zusammenzubekommen. M. B. »Technik im Dialog« als Koop-Börse mit Bosch/Siemens Eine Kooperationsbörse veranstaltet die TU Dresden am 2. Dezember 2002 mit der Bosch und Siemens Hausgeräte GmbH. Unter dem Leitgedanken »Technik im Dia- log« werden von 9 bis etwa 17 Uhr Vertre- ter beider Einrichtungen im neuen Hör- saalzentrum Vorträge, Diskussionsrunden und Präsentationen gestalten. Ab 11.15 Uhr wird im Hörsaal 04 eine Podiumsdiskussion zum Thema »Tec

There are no comments yet on this publication. Be the first to share your thoughts.