Affordable Access

Publisher Website

Comparative determination of minimal inhibitory and bactericidal concentrations of ciprofloxacin, cefotaxime and HR 810 for Gram-negative bacteria either sensitive or resistant to ureidopenicillins and/or gentamicin

Authors
Journal
Zentralblatt für Bakteriologie Mikrobiologie und Hygiene Series A Medical Microbiology Infectious Diseases Virology Parasitology
0176-6724
Publisher
Elsevier
Publication Date
Volume
259
Issue
3
Identifiers
DOI: 10.1016/s0176-6724(85)80040-7

Abstract

Zusammenfassung Die minimalen Hemmkonzentrationen (MHK) und minimalen bakteriziden Konzentrationen (MBK) von Ciprofloxacin wurden mit denen der Cephalosporine HR 810 und Cefotaxim verglichen bei 250 Stämmen aus 10 Spezies Gram-negativer Stäbchen mit Empfindlichkeit oder Resistenz gegen Gentamicin und/oder Piperacillin. Die hemmende Wirkung von Ciprofloxacin war stärker oder praktisch gleich der des jeweils besten Cephalosporins. Die MBK von Ciprofloxacin war häufiger ≤ 2 × MHK als bei den Beta-Lactam Antibiotika. Parallelresistenz wurde mit Pipemidsäure als Repräsentant der DNS-Gyrase-Hemmer gefunden. Eine direkte Parallelresistenz zur Resistenz gegen Gentamicin, Piperacillin oder Cefotaxim wurde nicht beobachtet.

There are no comments yet on this publication. Be the first to share your thoughts.

Statistics

Seen <100 times
0 Comments