Affordable Access

Publisher Website

La diversité des facteurs de l'insertion professionnelle

Authors
Journal
Economie et statistique
0336-1454
Publisher
PERSEE Program
Publication Date
Volume
277
Issue
1
Identifiers
DOI: 10.3406/estat.1994.5903

Abstract

Die Eingliederung ins Berufsleben hângt von unterschiedlichen Faktoren ab Nicht aile Jugendlichen drângen nach Beendigung ihrer Ausbildung auf den Arbeitsmarkt. Fast 40% der Jugendlichen, die ihre Ausbildung 1991 abgeschlossen hatten, leisteten im Mârz 1992 entweder ihren Wehrdienst ab, sind erwerbslos oder befinden sich in einer intermediàren Situation zwischen Ausbildung und Erwerbstâtigkeit (Lehre, Praktikum). Was den Rest anbetrifft, so ist der Zugang zu einem sicheren Beruf oftmals schwierig. Dièse Eingliederung hângt viel vom Ausbildungsniveau und von der Fachrichtung ab und unterscheidet sich auch sehr nach Geschlecht und je nach der Region, in der die Schulausbildung beendet wurde. Der an den Arbeitsplâtzen anzutreffende Qualifikationsgrad nimmt auch mit dem Ausbildungsniveau der Beschâftigten zu. Unabhângig von diesem Ausbildungsniveau ist jedoch die Gefahr einer Herabstufung bei der ersten Beschâftigung recht groB.

There are no comments yet on this publication. Be the first to share your thoughts.