Affordable Access

Publisher Website

A push-out technique for the evaluation of interfacial properties of fiber-reinforced materials

Authors
Journal
Journal of the European Ceramic Society
0955-2219
Publisher
Elsevier
Publication Date
Volume
10
Issue
3
Identifiers
DOI: 10.1016/0955-2219(92)90036-d

Abstract

Zusammenfassung Der Reibungswiderstand und die Schubfestigkeit der Faser-Matrix-Grenzflächen von faserverstärkten Verbundwerkstoffen können durch Lastverschiebungsdiagramme aus einem Push-out-Versuch berechnet werden. Im Rahmen dieser Arbeit wurde ein Push-out-Gerät entwickelt, das auf der Basis der Längenausdehnung eines Piezo-Translators verbunden mit einer Hartmetallspitze arbeitet. Sowohl die Stempelsteuerung als auch die Meßdatenerfassung sind rechnergesteuert. Das Problem der Positionierung der Stempelspitze gegenüber der Faserachse wurde mittels eines Videosystems gelöst, an das ein Makroobjektiv angeschlossen wurde. Durch diese Technik ist es auch möglich, den Push-out-Prozeß zu beobachten. Das untersuchte Material ist ein Einfaser-Verbundwerkstoff bestehend aus einer SiC-Faser in einer Aluminiumsilikat-Glasmatrix. Es werden die Ergebnisse der Push-out-Versuche und die Berechnung der Grenzflächenscherfestigkeit und des Grenzflächenreibungswiderstandes dargestellt und mit Literaturwerten verglichen.

There are no comments yet on this publication. Be the first to share your thoughts.

Statistics

Seen <100 times
0 Comments

More articles like this

An energy-based analytical push-out model applied...

on Composites Part A Applied Scie... Jan 01, 1998

Micro push-out bond strengths of four fiber-reinfo...

on Oral Surgery Oral Medicine Ora... Jan 01, 2008

Micro push-out bond strengths of four fiber-reinfo...

on Oral Surgery Oral Medicine Ora... January 2008

Interfacial properties of sapphire/epoxy composite...

on Composites Science and Technol... Jan 01, 2005
More articles like this..