Affordable Access

Analyse der Schlafstruktur mittels zyklisch alternierendem Muster bei Patienten mit Narkolepsie und REM-Schlaf-Verhaltensstörung im Vergleich zu einer schlafgesunden Kontrollgruppe

Authors
Publisher
Ludwig-Maximilians-Universität München
Publication Date
Keywords
  • Medizinische Fakultät

Abstract

Analyse der Schlafstruktur mittels zyklisch alternieredem Muster bei Patienten mit Narkolepsie und REM-Schlaf-Verhaltensstörung im Vergleich zu einer schlafgesunden Kontrollgruppe Aus der Neurologischen Klinik und Poliklinik, Klinikum Großhadern der Ludwig-Maximilians-Universität München Direktorin: Prof. Dr. Marianne Dietrich Analyse der Schlafstruktur mittels zyklisch alternierendem Muster bei Patienten mit Narkolepsie und REM-Schlaf-Verhaltensstörung im Vergleich zu einer schlafgesunden Kontrollgruppe Dissertation zum Erwerb des Doktorgrades der Medizin an der Medizinischen Fakultät der Ludwig-Maximilians-Universität zu München vorgelegt von Jochen Keydel aus Ulm 2008 2 Mit Genehmigung der Medizinischen Fakultät der Universität München Berichterstatter: Prof. Dr. Soheyl Noachtar Mitbetreuung durch den promovierten Mitarbeiter: Dr. Jan Rémi Mitberichterstatter: Prof. Dr. Florian Heinen Prof. Dr. Peter Winkler Dekan: Prof. Dr. Dietrich Reinhardt Tag der mündlichen Prüfung: 31.07.2008 3 Inhaltsangabe 1 Einleitung 5 1.1 Narkolepsie 5 1.1.1 Historischer Rückblick und Definition 5 1.1.2 Klinische Symptome 6 1.1.3 Epidemiologie 9 1.1.4 Pathophysiologie 9 1.1.5 Diagnostik 10 1.1.5.1 Polysomnogrphie 10 1.1.5.2 Multiple Schlaflatenztest (MSLT) 11 1.1.6 Differentialdiagnose 12 1.2 REM-Schlaf-Verhaltensstörung 12 1.2.1 Historischer Rückblick und Definition 12 1.2.2 Epidemiologie 13 1.2.3 Klinische Symptome 13 1.2.4 Diagnostik 13 1.2.5 Pathophysiologie 14 1.3 Cyclic Alternating Pattern 15 1.3.1 Definition 15 2 Fragestellung 19 3 Methodik 20 3.1 Studienpopulation 20

There are no comments yet on this publication. Be the first to share your thoughts.