Affordable Access

Die Wahl der Qual: ein Einblick in die kleine Lebens-Welt des Algophilen

Authors
Publisher
Deutschland
Publication Date
Keywords
  • Social Sciences
  • Sociology
  • Anthropology
  • Sozialwissenschaften
  • Soziologie
  • Sexuelle Rituale
  • Lebensweltanalyse
  • Sexualethnographie
  • Sadism
  • Masochism
  • Sexual Rituals
  • Lifeworld Analysis
  • Ethnography Of Sex
  • General Sociology
  • Basic Research
  • General Concepts And History Of Sociology
  • Sociological Theories
  • Allgemeines Zur Soziologie
  • Spezielle Theorien
  • Geschichte Der Soziologie
  • Lebenswelt
  • Sexualität
  • Sexualverhalten
  • Ritual
  • Ethnographie
  • Analyse
  • Lebenswelt
  • Sexuality
  • Sex Behavior
  • Ritual
  • Ethnography
  • Analysis
  • Descriptive Study
  • Deskriptive Studie

Abstract

Anhand der Beschreibung einer Party, auf deren "Höhepunkt" eine Person mit einem Brandzeichen versehen wird, wird eine aktuelle S/M-Szene vorgestellt, in der von den Akteuren in Spiel-Rollen wie "Herr" und "Sklave" besondere, von ihnen sexuell konnotierte Rituale vollzogen werden. Dabei wird das Prinzip der "Lebensweltanalyse" bzw. der theoretische Hintergrund der "kleinen sozialen Lebens-Welten" erörtert. Jenseits des gegenwärtig kaum noch übersehbaren öffentlichen Spiels mit ästhetischen Elementen des algophilen Zeichen- und Symbolsystems zeigt sich dem ethnographisch interessierten Blick der distinkte Erfahrungskomplex einer nach wie vor für die meisten von uns "fremden und seltsamen" Welt, die vom Autor in ihrem Eigen-Sinn rekonstruiert wird.

There are no comments yet on this publication. Be the first to share your thoughts.