Affordable Access

Publisher Website

Some aspects of the reactions between selenium-containing ligands and platinum group metals

Authors
Journal
Talanta
0039-9140
Publisher
Elsevier
Publication Date
Volume
14
Issue
7
Identifiers
DOI: 10.1016/0039-9140(67)80096-1

Abstract

Zusammenfassung 2-(2-Pyridyl)benzo[ b]selenophen wurde als mögliches Reagens auf Palladium untersucht. Aus einer Betrachtung seiner Reaktionen mit mehreren Metallionen und der wahrscheinlichen Struktur des Komplexes aus der Verbindung und Palladium wird geschlossen, daß die Gruppe hochselektiv für Palladium sein kann. Nach den experimentellen Ergebnissen wird vermutet, daß die Delokalisierung der Elektronendichte an den Metallatomen durch Bildung von π-Bindungen zwischen Palladium- und Selenatom ein wesentlicher Faktor bei der Stabilisierung des Chelates ist.

There are no comments yet on this publication. Be the first to share your thoughts.