Affordable Access

Probleme von Unterschichtfamilien

Authors
Publisher
Deutschland
Publication Date
Keywords
  • Social Sciences
  • Sociology
  • Anthropology
  • Sozialwissenschaften
  • Soziologie
  • Unterschicht
  • Kind
  • Frau
  • Rolle
  • Mann
  • Lebenswelt
  • Erziehung
  • Kleinkind
  • Selbstbild
  • Persönlichkeit
  • Familie
  • Problem
  • Sektionen
  • Sektion 3: Familien- Und Jugendsoziologie
  • Familiensoziologie
  • Sexualsoziologie
  • Family Sociology
  • Sociology Of Sexual Behavior
  • Empirical
  • Empirisch

Abstract

In dem Beitrag wird von einer Untersuchung berichtet, die ermitteln sollte, wie die Lebenswelt und der Erziehungsalltag von Familien mit kleinen Kindern bis zu drei Jahren aussieht, welche Probleme solche Familien haben und wie sie damit umgehen. In dem Beitrag wird ein Aspekt herausgegriffen: Von welcher Art von Problemen fühlen sich diese Eltern subjektiv besonders belastet? Für die Erhebung der Daten wurden Intensivinterviews mit 34 Familien (verheiratete und unverheiratete Paare) aus der unteren sozialen Hälfte der Bevölkerung in zwei großstädtischen Bezirken (Neubaublock-Siedlung, älteres Arbeiterviertel) durchgeführt. Bei wiederholten Besuchen (bis zu zehn pro Familie und über mehrere Monate) wurden intensive Gespräche zu verschiedenen Themenbereichen geführt und Beobachtungen von Alltagsszenen auf Video aufgezeichnet und mit den Familien besprochen. Darüber hinaus fanden Einzelinterviews mit Frauen und Männern statt. Über die Ergebnisse wird berichtet: Der am häufigsten genannte Problembereich betraf die Beziehung von Mann und Frau (in etwa drei von vier Familien). In Bezug auf die Probleme, die die Eltern hinsichtlich ihrer Kinder sehen, wird festgestellt, daß Probleme der psychischen Kindesentwicklung und kindlichen Gesundheit sehr viel häufiger genannt werden als solche der Kindererziehung. In Bezug auf letztere wurde überraschender Weise viel Kompetenz, Kreativität, Einfühlungsvermögen, Einsicht und Energie festgestellt. Noch verbreiteter als die Probleme mit den Kindern waren Probleme, die im Zusammenhang mit dem Selbstwert, der Rolle, der Persönlichkeit der Frau stehen. Weitere genannte Problembereiche sind: Verhältnis zu Verwandten, Ärzten, Krankenhäusern, Beratungsstellen u.ä. (RW)

There are no comments yet on this publication. Be the first to share your thoughts.