Affordable Access

It's about authority, stupid! Having power is not enough to get things done

Authors
Publisher
Deutschland
Publication Date
Source
Legacy
Keywords
  • Political Science
  • Politikwissenschaft
  • Political Process
  • Elections
  • Political Sociology
  • Political Culture
  • Politische Willensbildung
  • Politische Soziologie
  • Politische Kultur
  • Macht
  • Autorität
  • Herrschaftsform
  • Führung
  • Machtverfall
  • Machiavelli
  • N.
  • Regierung
  • Legitimation
  • Moral
  • Politische Macht
  • Politiker
  • Staat
  • Power
  • Authority
  • Form Of Domination
  • Leadership
  • Decline Of Power
  • Government
  • Legitimation
  • Morality
  • Political Power
  • Politician
  • National State
  • Descriptive Study
  • Deskriptive Studie

Abstract

"Macht ist im Spiel, wenn ein sogenannter Bestimmer den sogenannten Anderen gegenübersteht. Dabei werden die Bestimmer die Anderen nicht für sich einspannen können, indem sie einfach nur ihre Macht nutzen; vielmehr müssen sie geschickt von ihrer Macht Gebrauch machen. Zu diesem Zweck müssen sie ihre Autorität mobilisieren, und diese Autorität fußt auf einem gezügelten Gebrauch von Macht. Wie viel Autorität ein Bestimmer hat, hängt davon ab, ob die Anderen bereit sind, auf ihn zu hören und sich von ihm überzeugen zu lassen. Auch die anderen haben übrigens Macht - sie können dem Bestimmer nämlich die Autorität absprechen, die er für seine Führungsrolle braucht." (Autorenreferat)

There are no comments yet on this publication. Be the first to share your thoughts.

Statistics

Seen <100 times
0 Comments
F