Affordable Access

Access to the full text

Asiatische Heilpilze

Authors
  • Büssing, A.1
  • Hübner, J.2
  • 1 Universität Witten/Herdecke, Medizintheorie und Komplementärmedizin, Gerhard-Kienle-Weg 4, Herdecke, 58313, Deutschland , Herdecke (Germany)
  • 2 Habichtswald-Klinik Kassel, Onkologische Abteilung, Kassel, Deutschland , Kassel (Germany)
Type
Published Article
Journal
Der Onkologe
Publisher
Springer-Verlag
Publication Date
May 02, 2009
Volume
15
Issue
5
Pages
519–525
Identifiers
DOI: 10.1007/s00761-009-1594-3
Source
Springer Nature
Keywords
License
Yellow

Abstract

Asiatische Heilpilze enthalten komplexe Kohlenhydratverbindungen, die immunmodulierende Eigenschaften besitzen. Experimentelle Daten sprechen sowohl für direkte als auch indirekte Wirkungen auf Tumorzellen. Viel versprechende präklinische Daten belegen eine antitumorale Wirkung bei verschiedenen Tumorarten. In klinischen Studien wurden die alleinige Wirkung der Pilze und die Kombination mit Zytostatika geprüft. Die bisher vorliegenden Studiendaten sind unter wissenschaftlichen Gesichtspunkten nicht ausreichend, um einen therapeutischen Einsatz außerhalb von Studien zu befürworten. Patienten sollten über mögliche Nebenwirkungen und Kontaminationen von Präparaten informiert werden.

Report this publication

Statistics

Seen <100 times