Affordable Access

Inhaltsanalyse juristischer Texte

Authors
Publisher
Deutschland
Publication Date
Keywords
  • Social Sciences
  • Sociology
  • Anthropology
  • Sozialwissenschaften
  • Soziologie
  • Inhaltsanalyse
  • Recht
  • Text
  • Methodenforschung
  • Urteil
  • Ad-Hoc-Gruppe 5: Forschungsfelder Computerunterstützter Inhaltsanalyse
  • Methods And Techniques Of Data Collection And Data Analysis
  • Statistical Methods
  • Computer Methods
  • Erhebungs- Und Analysetechniken Der Sozialwissenschaften
  • Basic Research
  • Development Of Methods
  • Grundlagenforschung
  • Methodenentwicklung

Abstract

In dem Beitrag werden Forschungsstand und Forschungsprobleme der Inhaltsanalyse juristischer Texte beschrieben. Zunächst wird eine Übersicht über vorliegende Inhaltsanalysen juristischer Texte gegeben. Nach allgemeinen Bemerkungen zum juristischen Umgang mit Texten wird auf die Art der Texte (Gerichtsentscheidungen, Akten, Fach- und Standesliteratur) und die Autoren (Mitglieder des Rechtsstabs) eingegangen. Als Ziele der Untersuchungen werden herausgearbeitet: Deskription des Ablaufs von Entscheidungsprozessen, Erklärung und Prognose richterlichen Handelns, stilistische Untersuchungen, Argumentationsarten, Ideologiekritik. Dann werden zentrale methodische Probleme diskutiert, die sich bei einer Inhaltsanalyse speziell von Urteilsbegründungen ergeben. Zum einen handelt es sich um Probleme, die sich innerhalb des rechtlichen Kontextes auf der allgemeinen theoretischen Ebene stellen, zum anderen um sprachtheoretische Fragen aufgrund von Eigenarten der juristischen, besonders der richterlichen Argumentationsweise. Abschließend werden einige Desiderate für die weitere Methodendiskussion angeführt. (RW)

There are no comments yet on this publication. Be the first to share your thoughts.