Affordable Access

Biologische Untersuchungen über die Fischbestände vor Neuseeland

Authors
Publication Date
Keywords
  • Fisheries

Abstract

- 123 - SEEFISCHEREI Biologische Untersuchungen über die Fischbestände vor Neuseeland Im Rahmen der deutsch-neuseeländischen Zusammenarbeit in der Fischerei- forschung, , über die schon in früheren Heften berichtet wurde (Infn Fischw, 26 (1): 20-21 u, (3/4): 107-110,1979), fand vom 24, März bis 21. Mai 1979 der 110 Fahrtabschnitt der Reise des FMS "Wesermünde" statt. Die wissenschaftli- che Phase, die die Hälfte der Seetage umfaßte, diente der Aufnahme der quanti- tativen Verbreitung der Nutzfischarten in den Gewässern östlich und südlich der Südinsel Neuseelands und anderen biologischen Untersuchungen über diese Arten (Abb, I), Hierzu wurden 78 halbstündige Forschungshols mit dem 250' -Grundschleppnetz auf rein zufällig ausgewählten Positionen durchgeführt. Hydrographische Beob- achtungen, Sammlung von Sedimentproben zur Untersuchung der Bodenverhält- nisse und Planktonfänge der neuseeländischen Wissenschaftler insbesondere auf Fischeier und -larven ergänzten das Programm. Fischereibiologische Proben und Daten wurden nicht nur während der wissenschaftlichen Phase, sondern auch während der kommerziellen Fischerei des FMS "Wesermünde" gesammelt. Dabei arbeiteten vier deutsche Wissenschaftler und Techniker des Instituts für Seefischerei eng mit einer gleichen Anzahl neuseeländischer Kollegen zusam- men, Eine Übersicht über die Fangergebnisse der wissenschaftlichen Halbstundenhols ist in den Abb, 2 - 6 für einige Arten dargestellt. Die Gesamtfänge waren auf dem mittleren Chatham Rise, dem Pukaki Rise und im Gebiet südöstlich des Ha- fens Bluff am größten (Abb, 2), Die besten Fänge von Langschwanz-Seehecht oder Hoki wurd€n auf dem mittleren und westlichen Chatham Rise sowie auf dem nÖrdlichen Campbell Plateau erzielt (Abb, 3), Der Südliche Blaue Wittling, der meist Längen von 40-50 cm aufwies. war auf dem -CarnpbeÜ-Piäteäü~-aört-insbesondere auf Pukaki Rise und im Südosten so- wie in geringen Mengen auch auf der Bounty Platform,zu finden (Abb. 4). See- hechte (Hake) trat

There are no comments yet on this publication. Be the first to share your thoughts.