Affordable Access

Download Read

Globalisierung und (politische) Bildung

Authors
Publisher
DEU
Keywords
  • Globalization
  • Learning
  • Political Sociology
  • Political Science
  • Applied Research
  • Elections
  • Politikwissenschaft
  • Neoliberalism
  • Political Culture
  • Pedagogics
  • Purpose
  • Peace Education
  • Political Process
  • Globalisierung
  • Value-Orientation
  • Gemeinwohl
  • Lernen
  • Intercultural Education
  • Neoliberalismus
  • Common Good
  • Wertorientierung
  • Political Education
  • PäDagogik
  • Friedenserziehung
  • Zielsetzung
  • Educational Content
  • Interkulturelle Erziehung
  • Politische Willensbildung
  • Politische Soziologie
  • Anwendungsorientiert
  • Politische Bildung
  • Bildungsinhalt
  • Bildungsziel
  • öFfentliche Aufgaben
  • Goal Of Education
  • Public Tasks

Abstract

Der Autor skizziert zu Beginn die Bestandteile und Theoriekonzepte der Globalisierung sowie ihre Folgen für Umwelt, Wirtschaft, Staat, Gesellschaft und Kultur. Er diskutiert im Anschluss daran die Frage, ob eine alternative politische Bildung ein Gegengewicht zur neoliberalen Globalisierung darstellen kann. Er listet hierzu überblicksartig verschiedene Ansatzpunkte und Kernthemen aus der Pädagogik auf und weist vor allem auf die Bedeutung des globales Lernens hin. Er betont abschließend, dass die Aufgaben von politischer Bildung und Friedenspädagogik im Zeichen der Transformationskrise nicht nur einen Sachauftrag haben, sondern sich auch stark an ethischen Fragestellungen orientieren sollten. Selbst wenn davon auszugehen ist, dass Globalisierungsprozesse aufgrund veränderter und rasch beschleunigter Informations- und Kommunikationstechnologien in großen Teilen der Welt irreversibel sind, sollte die politische Bildung auch immer kritisch danach fragen, wem bestimmte Entwicklungen dienen und ob dabei auch das Wohl der glokalen Gemeinschaft gemeint ist. (ICI2)

There are no comments yet on this publication. Be the first to share your thoughts.