Affordable Access

Weibliche Figuren und ihre Rollen in ausgewählten Werken Heinrich Bölls

Authors
Publication Date

Abstract

Diss. für E-Veröffentlichung 1 Fakultät für Kulturwissenschaften Neuere deutsche Literaturwissenschaft Universität Paderborn Weibliche Figuren und ihre Rollen in ausgewählten Werken Heinrich Bölls Inaugural-Dissertation zur Erlangung des akademischen Grades Doktor der Phil. vorgelegt von Hyesook Seo geb. Hyoun (2007) 2 Inhaltsverzeichnis 1. EINLEITUNG..........................................................................................................................4 1.1. BEGRÜNDUNG MEINER AUSWAHL DES AUTORS UND DES THEMAS: „WEIBLICHE FIGUREN UND IHRE ROLLEN IN AUSGEWÄHLTEN WERKEN HEINRICH BÖLLS“ .................................4 1.2. ARBEITSMETHODE...............................................................................................................5 1.3. GLIEDERUNG DER UNTERSUCHUNG....................................................................................7 2. RHEINISCHER KATHOLIZISMUS ODER KATHOLIZISMUS BEI BÖLL?............11 2.1. KATHOLIZISMUS IM RHEINLAND.......................................................................................11 2.1.1 Eine andere Klasse .....................................................................................................14 2.1.2. Das Rheinische in Bölls Schriften ............................................................................15 2.2. BEFREIUNGSPROZESS ........................................................................................................19 2.2.1. Häuslicher Einfluss auf den Autor...........................................................................19 2.2.2. Einfluss in der Kindheit und Schulzeit .....................................................................23 2.3. DER KRIEG UND SEINE FOLGEN ........................................................................................25 2.3.1. Erfahrungen und Erlebnisse in der Ausbildungs- und Soldatenzeit...................

There are no comments yet on this publication. Be the first to share your thoughts.