Affordable Access

Wirkung von Flugzeuginnenlärm auf den Passagierkomfort

Authors
Publication Date
Keywords
  • Flugphysiologie

Abstract

In zwei empirischen Studien wurde die Wirkung von Flugzeuginnengeräuschen auf den Komfort und das subjektive Wohlbefinden von Passagieren untersucht. An den Versuchen nahmen insgesamt 199 Personen teil, die neun verschiedenen Lärmexpositionsmustern (3 Schallpegel von 66 bis 78 dB(A) x 3 Frequenzspektren) ausgesetzt wurden. Die Probanden bewerteten jedes Geräusch hinsichtlich seiner Lästigkeit sowie Geräuschqualität und schätzten ihr aktuelles Wohlbefinden während der Geräuschexposition ein. Studie 1 fand im Schalllabor am Institut für Luft- und Raumfahrtmedizin in Köln statt. Studie 2 validierte die Ergebnisse des ersten Experiments im Flugzeugversuchträger Do 728 am DLR Göttingen. Regressionsbasierte Verfahren zeigten eine signifikante Abnahme des Komfortempfindens mit steigendem Schallpegel. Darüber hinaus hatte auch die spektrale Zusammensetzung der Geräusche, die sich je nach Sitzposition (vorne, Mitte, hinten in der Flugzeugkabine) unterschied, einen signifikanten Einfluss auf den Passagierkomfort. Das höchste Wohlbefinden und die geringste Belästigung konnte für das hintere Geräusch festgestellt werden.

There are no comments yet on this publication. Be the first to share your thoughts.