Affordable Access

Download Read

Staatsverschuldung in der Bundesrepublik Deutschland: Theoretische Grundlagen – Praktische Probleme

Authors

Abstract

Staatsverschuldung in der Bundesrepublik Deutschland : Theoretische Grundlagen – Praktische Probleme (Finanzwissenschaftliche Diskussionsbeiträge ; 64) Finanzwissenschaftliche Diskussionsbeiträge Staatsverschuldung in der Bundesrepublik Deutschland Theoretische Grundlagen – Praktische Probleme Juliane Zenker Diskussionsbeitrag 64 Potsdam 2011 U n i v e r s i t ä t P o t s d a m Juliane Zenker E-mail: [email protected] Publisher: Prof. Dr. Hans-Georg Petersen University of Potsdam Faculty of Economics and Social Sciences Chair of Public Finance August-Bebel-Str. 89 D - 14482 Potsdam Homepage: http://lsfiwi.wiso.uni-potsdam.de/start/index.html Jul iane Zenker Staatsverschuldung in der Bundesrepublik Deutschland Theoretische Grundlagen – Praktische Probleme Freie wissenschaftliche Arbeit zur Erlangung des Grades einer Diplom-Volkswirtin an der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Universität Potsdam September 2011 Mit den Finanzwissenschaftlichen Diskussionsbeiträgen werden Manuskripte von den Verfassern möglichen Interessenten in einer vorläufigen Fassung zugänglich gemacht. Für Inhalt und Verteilung sind die Autoren verantwortlich. Es wird gebeten, sich mit Anregungen und Kritik direkt an sie zu wenden und etwaige Zitate aus ihrer Arbeit vorher mit ihnen abzustimmen. Alle Rechte liegen bei den Verfassern. ISSN 0948 - 7549 Inhaltsverzeichnis Abkürzungsverzeichnis iii Abbildungsverzeichnis iv Tabellenverzeichnis v 1 Einleitung 1 2 Entwicklung der öffentlichen Verschuldung in der Bundesrepublik Deutsch- land 3 2.1 Bestandsaufnahme: Abgrenzung der aktuellen Verschuldungssitua- tion anhand relevanter Messkonzepte und Indikatoren . . . . . . . . 3 2.2 Historischer Abriss zu Schuldenentwicklung und Konsolidierungs- absichten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 10 2.3 Zwischenf

There are no comments yet on this publication. Be the first to share your thoughts.