Affordable Access

Publisher Website

Recognition and recall of dichotically presented verbal stimuli by right- and left-handed persons

Authors
Journal
Neuropsychologia
0028-3932
Publisher
Elsevier
Publication Date
Volume
5
Issue
2
Identifiers
DOI: 10.1016/0028-3932(67)90013-9

Abstract

Zusammenfassung Zwölf linkshändige und zwölf rechtshändige Versuchspersonen wurden einem Hörtest, für beide Ohren getrennt, unterzogen und es wurden ihnen dabei drei verschiedene Worttypen als Testreize angeboten: sinnvolle und sinnlose Wörter sowie Tätigkeitswörter. Unter den drei verschiedenen verbalen Testreihen konnten Tätigkeitswörter nach getrenntohriger Darbietung am besten wiederholt werden, während sinnlose Wörter am schlecthesten wiedergegeben wurden. Wenn man die Durchschnittsquoten der Ergebnisse des linken Ohres mit denjenigen des rechten Ohres verglich, so erhielt man von seiten des rechten Ohres bei beiden Händigkeitsgruppen und für alle drei Worttypen bessere Werte. Man fand ausserdem, dass die absolute Different der Ergebnisse zwischen beiden Ohren bei Linkshändern deutlich geringer war als bei Rechtshändern. Dieses letztgenannte Resultat kann man als Stütze der Theorie werten, wonach bei Linkshändern eine grössere Hemisphärengleich-wertigkeit als bei Rechtshändern besteht.

There are no comments yet on this publication. Be the first to share your thoughts.