Affordable Access

Estimating network effects and compatibility in mobile telecommunications

Authors
Publisher
Deutschland
Publication Date
Keywords
  • News Media
  • Journalism
  • Publishing
  • Publizistische Medien
  • Journalismus
  • Verlagswesen
  • Rundfunk
  • Telekommunikation
  • Broadcasting
  • Telecommunication
  • Netzwerk
  • Effektivität
  • Telekommunikation
  • Mobilfunk
  • Angebot
  • Nachfrage
  • Strukturmodell
  • Polen
  • Wettbewerbsbedingungen
  • Dienstleistung
  • Network
  • Effectiveness
  • Telecommunication
  • Cellular Phone Network
  • Supply
  • Demand
  • Structural Model
  • Poland
  • Terms Of Competition
  • Service
  • Empirical
  • Empirisch

Abstract

"Der vorliegende Beitrag bietet empirische Evidenz für den Umfang von Netzwerkeffekten und Netzwerkkompatibilität in der Mobilfunktelekommunikation. Wir spezifizieren ein strukturelles Modell für die Nachfrage von Mobilfunkdienstleistungen, das die Parameter von Interesse mithilfe der S-förmigen Funktion der Dienstleistungsdiffusion identifiziert. Die Netzwerkeffekte werden durch die Abhängigkeit der Zahlungsbereitschaft der Konsumenten von der installierten Abonnentenbasis gemessen. Netzwerkkompatibilität wird durch den relativen Umfang der Quer- und Eigen-Netzwerkeffekte gemessen. Sie weist darauf hin, ob Netzwerkeffekten auf Unternehmensebene, auf Industrieebene, oder auf beiden Ebenen bestehen. Dann schätzen wir das Modell für die Polnische Mobilfunkindustrie mit vierteljährlichen Paneldaten für 1996-2001. Wir stellen starke Netzwerkeffekte fest, die eine positive Steigung in der Nachfragefunktion verursachen, und – trotz der technisch vollständigen Querverbindung der Mobilfunknetze – niedrige Kompatibilität. Wir zeigen auch, dass das Übersehen von Netzwerkeffekten in empirischen Modellen von neuen Netzwerkindustrien die geschätzte Preiselastizität der Nachfrage signifikant nach unten verzerren kann." (Autorenreferat)

There are no comments yet on this publication. Be the first to share your thoughts.