Affordable Access

Über die Ideale weiblicher Schönheit bei den Morgenländern : ein Versuch

Authors
Publisher
J. H. C. Schreiner
Publication Date

Abstract

Über die Ideale weiblicher Schönheit bei den Morgenländern vMPSIffl -K-*«l w ■*^w*' L V *< 1 H v* ■m a V- y - ^*^ *\^R,' V ' *■* WW - % Jl*/. Z*\1 Nicht ausleihbar PAULAOAMNACHFOLGER I KARL HON KUNSTBUCHBINDERE! DT'SSEI.BORF . v- ". r---------------1 UND STAr-T-1 B'»F.!CTi IKK I DQ5i£LDOHF i ^ ÜBER DIE IDEALE WEimiCHEK SCHÖNHEIT BEI DEN MORGENLÄNDERN. EIN VERSUCH V O 11 Anton Theodor Hartmau», Nebst ein ein Anhang von einigen literarischen, historischen uml kritischen Bemerkungen über einzelne angeführte Schriftsteller. Düsseldorf, bei J. H. C. Schreine r. 1798. 0 j IANDES- 1USID STADT- .'«iliii.km-IEK {DÜSSELDORF - . 4M- Dem Herrn Hofrath Eichhorn in Gottingen s eine m unvergefslichen, verehrungswürdigen Lehrer üler reicht zum Zeichen seiner Danlib arkeit und II och ach tun «• diesen Versuch dar Verfasser. t VORREDE. .Diesen schwachen Versuch über die Ideale weiblicher Schönheit Bei den Morgenländern, *) oder wie raufs ein Frauenzimmer beschaffen seyn, wenn es der Morgenländer schön finden soll — den ich in einigen Sommer- Wochen zur Erholung von ernsthaften !; ) Unter dem Namen Morgenlander begreife ich liier alle die Nationen, die der Mabomedanischen Religion zuge- than sind, mit Einschluls der Indier. A3 — 6 — Geschäften, mitten unter dem Geräusch feindlicher Waffen, vielfachen Zer¬ streuungen und verschiedenen Stim¬ mungen der Seele, ausgearbeitet habe, übergebe ich als einen unvollkomme¬ nen Beitrag zur Einsicht in den orien¬ talischen Geschmack über Schönheit und Häfslichkeit, ganz schüchtern und bescheiden, als die Erstlinge meiner .Tugendkräfte , der Beurtheilung des Publikums. Zwar habe ich in Göttingen, wo ich mir, um mich mit dem Geist, den Sitten und Gebräuchen des Morgen¬ landes, so viel als in meinen Kräften stand, vertraut zu machen, in dem letzten Jahre meines akademischen Auf¬ enthaltes das Studium der orientali¬ schen Dichter sehr ang

There are no comments yet on this publication. Be the first to share your thoughts.