Affordable Access

Ordnung für das Weiterbildungsprogramm Deutsche und internationale Schiedsgerichtsbarkeit/German & International Arbitration an der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt a.M. vom 21.01.2009 in der Fassung vom 09.12.2009 : genehmigt vom Präsidium der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt a.M. am 09.03.2010

Authors
Publication Date
Keywords
  • Ddc:350
  • Ddc:370

Abstract

UniReport Satzungen und Ordnungen vom 24.03.2010 1 Ordnung für das Weiterbildungsprogramm Deutsche und internationale Schiedsge- richtsbarkeit / German & International Arbitration an der Johann Wolfgang Goethe- Universität Frankfurt a.M. vom 21.01.2009 in der Fassung vom 09.12.2009 Genehmigt vom Präsidium der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt a.M. am 09.03.2010. Gliederung I. Allgemeines § 1 Rechtsgrundlage und Inhalt § 2 Ziel des Weiterbildungsprogramms II. Ablauf, Organisation und Inhalt des Weiterbildungsprogramms § 3 Zulassung zum Weiterbildungsprogramm § 4 Beginn, Zeitpunkt, Umfang und Inhalt des Weiterbildungsprogramms III. Abschlussprüfung und Abschlusszeugnis § 5 Abschlussprüfung § 6 Zulassung zur Abschlussprüfung § 7 Zeitpunkt, Form und Umfang der Abschlussprüfung § 8 Prüferinnen und Prüfer; Bewertung der Prüfungsleistung § 9 Versäumnis, Rücktritt und Täuschung § 10 Wiederholung der Prüfungsleistung § 11 Abschlusszeugnis, Bescheid bei endgültigem Nichtbestehen der Abschlussprüfung, Widerspruch IV. Schlussbestimmungen § 12 Anwendung der Entgeltordnung § 13 Inkrafttreten 24. März 2010 UniReport Satzungen und Ordnungen vom 24.03.2010 2 I. Allgemeines § 1 Rechtsgrundlage und Inhalt (1) Die Ordnung beruht auf § 21 Abs. 1 Hessisches Hochschulgesetz i.d.F.v. 05.11.2007 (GVBl. I, 2007, S. 710ff.). (2) Sie regelt die Ziele und Inhalte sowie den Aufbau des Weiterbildungsprogramms und die Voraussetzungen für den Erwerb des Abschlusszeugnisses. (3) Das Weiterbildungsprogramm umfasst die folgenden Gegenstände: 1. Key elements of international commercial arbitration (Grundzüge der internationalen Schiedsgerichtsbarkeit in Handels- und Wirtschaftssachen) 2. Drafting of arbitration agreements (Entwurf von Schiedsvereinbarungen) 3. Applicable procedural and substantive law(s) (Anw

There are no comments yet on this publication. Be the first to share your thoughts.