Affordable Access

Anforderungen an die Hygiene bei der Lebensmittelversorgung und ihre Qualität

Publisher
Robert Koch-Institut
Publication Date
Keywords
  • Medizin
  • Krankenhaushygiene
  • Krinko
  • Infektionsprävention
  • Hygiene Von Lebensmitteln
  • Ddc:610

Abstract

Anforderungen an die Hygiene bei der Lebensmittelversorgung und ihrer Qualität 228 Robert Koch-Institut Epidemiologisches Bulletin Nr. 29 21. Juli 2006 Zur Richtlinie für Krankenhaushygiene und Infektionsprävention: Anforderungen an die Hygiene bei der Lebensmittelversorgung und ihre Qualität In der Gliederung (der Loseblattsammlung) zur Richtlinie für Krankenhaushygiene und Infektionsprävention ist für einen Text zu Kapitel C 3.3, Anforderungen an die Lebens- mittelversorgung und ihre Qualität, lediglich ein Kommentar vorgesehen, der im RKI erarbeitet wurde und der nach Verab- schiedung durch die Kommission für Krankenhaushygiene und Infektionsprävention nachfolgend wiedergegeben wird: Hinweise und Kommentierung: In Küchen von Kranken- häusern, Pflegeheimen und anderen Einrichtungen des Gesundheitswesens, in denen Lebensmittel hergestellt oder behandelt werden, bestehen besondere Risiken. Hier können Lebensmittel durch die Verunreinigung mit Mikro- organismen (vor allem über die Hände, aber auch über Putzutensilien oder unsaubere Gerätschaften), Witterungs- einflüsse, unsachgemäße Lagerung (Haltbarkeit), eine un- zureichende Trennung unreiner und reiner Lebensmittel und durch ungeeignete Zubereitungsverfahren (z.B. nicht vollständiges Durchgaren, wiederholtes Aufwärmen) nach- teilig beeinflusst werden. Bei allen Speisen zur Verpflegung von Patienten sind die allgemeinen hygienischen Regeln der Herstellung und Zubereitung von Lebensmitteln besonders zu beachten, da erkrankte, mitunter immungeschwächte Menschen zu ver- sorgen sind und zudem kontaminierte Lebensmittel einen Ausbruch von Gastroenteritis auslösen können. Prinzipiell gelten die bestehenden Rechtsvorschriften und fachlichen Standards für Lebensmittelunternehmer (s. u.) auch für die Betreiber von Küchen in Gesundheitseinrichtungen. Auf die in diesem Kontext entscheidenden Regelwerke soll hier zur besseren Übersicht allgemein in einer kurz gefass- ten Kommentierung hingewiesen werden. Im April 2004 ist eine für die M

There are no comments yet on this publication. Be the first to share your thoughts.