Affordable Access

Publisher Website

Transplantation characteristics and response to chemotherapy of a murine adrenal tumor

Authors
Journal
European Journal of Cancer (1965)
0014-2964
Publisher
Elsevier
Publication Date
Volume
1
Issue
2
Identifiers
DOI: 10.1016/0014-2964(65)90004-6

Abstract

Zusammenfassung Ein Mäusetumorzellstamm, welcher ein Nebennierenhormon absonderte und während ungefähr 15 Jahren in vivo und in vitro fortgepflanzt werden konnte, wurde auf seine in vivo — Uebertragbarkeit und histologische Verträglichkeit in LAF 1 hybriden Mäusen, von denen die ursprüngliche Geschwulst adstammte, überprüft. Die Tumortransplantate gingen in 100% der Mäuse an, welche von drei verschiedenen Quellen geliefert worden waren. Andererseits konnte eine Immunität einer zweiten Geschwulstimplantation gegenüber festgestellt werden und zwar entweder in der Gegenwart von wachsenden Tumorzellen nach vorheriger Immunisation mit röntgenbestrahlten aber noch lebensfähigen Tumorzellen oder nach chirurgischer Entfernung von umfangreichen angegangenen Geschwulsten. Chemotherapie mit 6-Mercaptopurin oder mit Cytoxan verlangsamte das Tumorwachstum, blieb aber ohne bedeutenden Einfluss auf die Ueberlebenszeit. Methotrexat war unwirksam bei dieser Versuchsanordnung. 1,3-bis ( 2-chloroethyl)- 1-nitroso-Harnstoff (BCNU) war sehr wirksam in Bezug auf die Abnahme der Geschwultsgrösse, verzögerte das Auftreten der Anämie, der Leukopenie und der Nebennierenatrophie und verlängerte gleichzeitig die Ueberlebenszeit der geschwulsttragenden Mäuse.

There are no comments yet on this publication. Be the first to share your thoughts.