Affordable Access

Publisher Website

Fasziendistorsionsmodell (FDM) nach Typaldos

Authors
Journal
Osteopathische Medizin
1615-9071
Publisher
Elsevier
Volume
13
Issue
1
Identifiers
DOI: 10.1016/j.ostmed.2011.10.012
Keywords
  • Fasziendistorsion
  • Faszie
  • Typaldos
  • Manuelle Therapie
  • Triggerband
  • Körpersprache
  • Fascial Distortions
  • Fascia
  • Manual Therapy
  • Triggerband
  • Body Language

Abstract

Zusammenfassung Im Jahr 1991 entdeckte der US-amerikanische Arzt und Osteopath Stephen P. Typaldos eine neuartige Diagnose bei einer Patientin mit Nackenschmerzen. Er ging der Sache auf den Grund und entwickelte ein völlig eigenständiges Konzept von Diagnose und Therapie, das sich seither weltweit sowohl in der osteopathischen als auch in der medizinischen Fachwelt verbreitet hat. Die Prinzipien des Fasziendistorsionsmodells (FDM) und seine historische Entwicklung werden in diesem Artikel beschrieben.

There are no comments yet on this publication. Be the first to share your thoughts.