Affordable Access

Publisher Website

Determination of trace amounts of silver(I) by polarographic. anodic stripping and chronopotentiometric methods at a mercury electrode:Studies in aqueous and nonaqueous media

Authors
Journal
Analytica Chimica Acta
0003-2670
Publisher
Elsevier
Publication Date
Volume
62
Issue
2
Identifiers
DOI: 10.1016/0003-2670(72)80048-5

Abstract

Zusammenfassung Es wird die Bestimmung von Spurenmengen Silber durch Voltammetrie an einer Quecksilberelektrode beschrieben. Die Wahl der Bedingungen, bei denen für Silber(I) und Quecksilber getrennte Reduktions- oder Oxidationssignale erhalten werden, wird diskutiert. Theoretische und experimentelle Untersuchungen zeigten, dass in wässrigem Medium keiner der untersuchten Komplexbildner eine Trennung der Silber(I)- und Quecksilberwellen ergibt. Wenn Acetonitril als Lösungsmittel verwendet wird, kann Silber an einer Quecksilberelektrode ohne VoranreichXXXerung durch Gleichstrompolarographie, sowie durch Voltammetrie und Chronopotentiometrie nach dem Verfahren des anodischen Strippings bestimmt werden. Die zugehörigen Empfindlichkeiten sind 5 · 10 -5 M. 5 · 10 -7 M und 10 -8 M. Es wurde festgestellt, dass sich Ag(I)/Ag(Hg) in Acetonitril-Medium bei den beiden ersten Methoden reversibel verhält.

There are no comments yet on this publication. Be the first to share your thoughts.