Affordable Access

Macro-quantitative vs. macro-qualitative methods in the social sciences : an example from empirical democratic theory employing new software

Authors
Publisher
Deutschland
Publication Date
Keywords
  • Social Sciences
  • Sociology
  • Anthropology
  • Political Science
  • Sozialwissenschaften
  • Soziologie
  • Politikwissenschaft
  • Methods And Techniques Of Data Collection And Data Analysis
  • Statistical Methods
  • Computer Methods
  • Political Process
  • Elections
  • Political Sociology
  • Political Culture
  • Erhebungs- Und Analysetechniken Der Sozialwissenschaften
  • Politische Willensbildung
  • Politische Soziologie
  • Politische Kultur
  • Cluster-Analyse
  • Demokratie
  • Diskriminanzanalyse
  • Empirische Forschung
  • Europa
  • Qualitative Methode
  • Quantitative Methode
  • Regressionsanalyse
  • Theorie
  • Zwischenkriegszeit
  • Vergleichende Forschung
  • Cluster Analysis
  • Democracy
  • Discriminant Analysis
  • Empirical Research
  • Europe
  • Qualitative Method
  • Quantitative Method
  • Regression Analysis
  • Theory
  • Peace Time
  • Comparative Research
  • Basic Research
  • Development Of Methods
  • Grundlagenforschung
  • Methodenentwicklung

Abstract

'Es gibt einige neue Versuche, die Kluft zwischen quantitativen und qualitativen Methoden in den Sozialwissenschaften zu überbrücken (vgl. auch Berg-Schlosser & Quenter 1996). Dieser Beitrag illustriert und testet einerseits ausschließlich einige dieser Methoden wie etwa Regressions-, Cluster- oder Diskriminanzanalyse und andererseits neuere Fall- und Diversität-orientierte Methoden wie QCA, MultiValue QCA (MVQCA) und Fuzzy-Set QCA (fs/ QCA). Dazu werden Daten genutzt, um Lipsets Theorie der sozio-ökonomischen 'Anforderungen' von Demokratie auf der Basis von 18 Fällen in Europa in der Zeit zwischen den Kriegen zu testen. Dadurch werden die spezifischen Stärken und Schwächen der jeweiligen Methoden gezeigt.' (Autorenreferat)

There are no comments yet on this publication. Be the first to share your thoughts.