Affordable Access

Die ASEAN-Wirtschaftsgemeinschaft:Akkumulation von Kapital, Enteignung von Gemeinschaftsgütern

Authors
Publisher
Heinrich-Böll-Stiftung
Publication Date

Abstract

Seit dem Ende der 1990er-Jahre verfolgt die ASEAN die Vision einer politischen, wirtschaftlichen und sozialen Gemeinschaft. Doch wie realistisch ist die Umsetzung eines solch ambitionierten Vorhabens vor dem Hintergrund der enormen Heterogenität der Region? ASEAN vereint Staaten auf Entwicklungsstufen, wie sie unterschiedlicher kaum sein können. Der Autor, Bonn Juego, nimmt die ASEAN Vision 2020 sowie die Debatten, die diesbezüglich in den einzelnen Ländern geführt werden, unter die Lupe. Er geht dem Potenzial des ASEANAnsatzes zu sozialer Teilhabe und wirtschaftlicher Verteilungsgerechtigkeit nach und formuliert abschließende Überlegungen, wie diese sichergestellt werden können.

There are no comments yet on this publication. Be the first to share your thoughts.