Affordable Access

Publisher Website

Redox-untersuchungen an jodboranen:X. Dijodoborylierung von aromaten

Authors
Journal
Journal of Organometallic Chemistry
0022-328X
Publisher
Elsevier
Publication Date
Volume
25
Issue
2
Identifiers
DOI: 10.1016/s0022-328x(00)87829-8

Abstract

Zusammenfassung Redox-Reaktionen zwischen Aryljodiden und Trijodboran führen zur Bildung von elementarem Jod und Aryldijodboranen in hohen Ausbeuten. Durch Umsetzung der isomeren Tolyljodide mit BJ 3 werden nur Dijod- p-tolyl- und Dijod- m-tolylboran erhalten, da das o-Produkt sich umlagert. Längeres Erhitzen der Reaktionsprodukte bewirkt eine Abnahme der Ausbeuten und Zunahme der Isomerisierung, wobei letztere durch das Katalysator-Paar HJ/BJ 3 hervorgerufen wird. Die Redox-Reaktion kann als eine FriedelCrafts-ähnliche Reaktion aufgefasst werden.

There are no comments yet on this publication. Be the first to share your thoughts.

Statistics

Seen <100 times
0 Comments

More articles like this

Redox-untersuchungen an jodboranen V. Synthese und...

on Journal of Organometallic Chem... Jan 01, 1970

Redox-untersuchungen an jodboranen VI. Zur kenntni...

on Journal of Organometallic Chem... Jan 01, 1970

Redox-untersuchungen an jodboranen IV. Darstellung...

on Journal of Organometallic Chem... Jan 01, 1969

Redox-untersuchungen an jodboranen:XI. Synthese un...

on Journal of Organometallic Chem... Jan 01, 1970
More articles like this..