Affordable Access

Uni Ulm intern - das Ulmer Universitätsmagazin, Nr. 245 (31. Jg.), Mai 2001

Publisher
Universität Ulm
Publication Date
Keywords
  • Ulm / Universität
  • Uni Ulm Intern
  • Universities
  • Germany
  • Ulm

Abstract

uni ulm intern Das Ulmer Universitätsmagazin Nr. 245 (31. Jg.) Mai 2001 B 1293 der Gliederfüßer Zensus uni ulm intern 245 / Mai 2001 2 Stiftungslehrstuhl Seit Ende 2000 besteht an der Universität Ulm die Abteilung Telekommunikationstechnik und Angewandte Informationstheo- rie. Ihr liegt der gleichnamige Siemens-Stiftungslehrstuhl zu- grunde. Lehrstuhlinhaber und Abteilungsleiter ist Prof. Dr.-Ing. Martin Bossert, zuvor Professor in der Abteilung Informations- technik. Offiziell eingeweiht wurde die Abteilung am 9. Mai 2001. Siemens wird den Lehr- stuhl in zehn Jahren mit rund vier Mio. DM fördern. Chef Bossert präsentierte Aufbau und Ausbil- dungsziele, Werner Korte, Senior Vice President bei Siemens, refe- rierte über »Innovative Trends in Mobile Communications«. Mobiles Entertainment mit hoher Penetrationsrate Einweihung des Siemens-Stiftungslehrstuhls für Telekommunikationstechnik und angewandte Informationstheorie Längst hat sich auf dem Oberen Eselsberg in Ulm ein Forschungs- zentrum für die mobile Telekom- munikation entwickelt. In jetzt zwei Abteilungen der Universität - bislang gab es schon die von Prof. Lindner geleitete Abteilung Informationstechnik - findet diese Forschung statt sowie in ei- ner industriellen Peripherie (Sie- Am 9. Mai wurde der Stiftungslehrstuhl Telekommunikationstechnik und angewandte Informationstheorie eingeweiht (im Vordergrund von rechts Kanzler Dr. Dietrich Eberhardt, Prorektor Prof. Dr. Hermann Schumacher und Willi Böhmer, Südwest Presse). uni ulm intern 245 / Mai 2001 Stiftungslehrstuhl 3 mens, Nokia, AEG Mobile Com- munications = AMC), die sich im Science Park II auf dem Oberen Eselsberg ausgebildet hat. 1988 begann hier in Ulm der Erfolgs- lauf für den digitalen Mobilfunk im D-Netz. Bossert und Korte waren bei AEG Telefunken da- mals maßgeblich an der Ein- führung wie seither auch an der weiteren Entwicklung beteiligt. Bossert erinnert sich: Wir luden C- und D-Netz-Geräte und Ra- dio in ein Auto und fuhren damit in einen Tunnel

There are no comments yet on this publication. Be the first to share your thoughts.