Affordable Access

Newsletter - Fachbereich 03 – Gesellschaftswissenschaften : 33. Ausgabe

Authors
Publication Date
Keywords
  • Ddc:300

Abstract

Über die Reihenfolge der Themen muss noch entschieden werden NEWSLETTER - FACHBEREICH 03 – GESELLSCHAFTSWISSENSCHAFTEN 33. Ausgabe, 29. September 2011 INHALTSVERZEICHNIS VERANSTALTUNGEN 2 VORTRÄGE UND DISKUSSIONSVERANSTALTUNGEN 2 TAGUNGEN, WORKSHOPS & KONFERENZEN 2 PUBLIKATIONEN 4 BEITRÄGE IN FACHZEITSCHRIFTEN 4 INFORMATIONEN AUS DER BIBLIOTHEK 4 FORSCHUNG UND LEHRE 4 CALL FOR PAPERS 4 AUSSCHREIBUNGEN 5 E-LEARNING 7 UMZUG DER FACHBEREICHS-HOMEPAGE 8 STELLENAUSSCHREIBUNGEN 9 MITTELBAU 9 FACHBEREICHSRAT 9 FACHSCHAFT 10 IMPRESSUM 10 2 VERANSTALTUNGEN VORTRÄGE UND DISKUSSIONSVERANSTALTUNGEN ZeitBrüche – Diagnosen zur Gegenwart »Politik an Europas Grenzen« Es diskutieren Sonja Buckel (IfS), Günter Frankenberg (Goethe-Universität Frankfurt am Main), Jens Wissel (IfS) und Brigitte Zypries (MdB; Bundesministerin der Justiz a. D.). Moderation: Peter Kemper (Hessischer Rundfunk hr2) Montag, 24. Oktober 2011, 19.30 Uhr Literaturhaus Frankfurt, Schöne Aussicht 2 Eintritt VKK 5/3 Euro; Abendkasse 6/4 Euro Veranstaltet vom Institut für Sozialforschung Weitere Informationen Zwischen den Disziplinen Anlässlich des 20. Jahrgangs lädt die Zeitschrift und das Projekt ProtoSociology zu zwei Abendver- anstaltungen mit Vorträgen zur Gesellschaftstheorie und Philosophie des Geistes ein. Freitag, 28. und Samstag, 29. Oktober 2011, 18–22 Uhr, Eisenhower-Raum, Campus Westend Weitere Informationen Normativität: Frankfurter Perspektiven - Ringvorlesungen des Exzellenzclusters »Die Herausbildung normativer Ordnungen« Normativität ist der Begriff für ein alltägliches und zugleich schwer zu erklärendes Phänomen, das eine Frage aufwirft: Woraus besteht die Kraft, die uns dazu bringt, uns an Grundsätze, Normen und Regeln verschiedenster Art zu halten? Normativität ist eine Art Bindung ohne Fessel, und die Erklä- rungen, woher sie rührt, reichen von selbstbezogenen Überlegungen über soziale Erklärungen bi

There are no comments yet on this publication. Be the first to share your thoughts.