Affordable Access

Publisher Website

Design of a real-time French text-to-speech system

Authors
Journal
Speech Communication
0167-6393
Publisher
Elsevier
Publication Date
Volume
3
Issue
3
Identifiers
DOI: 10.1016/0167-6393(84)90018-9
Keywords
  • Synthesis
  • Text-To-Speech
  • Microprocessor
  • Real-Time
  • French

Abstract

Zusammenfassung Vorgestellt wird ein Mikroprozessorsystem, welches aus einem französischen Text ein akustisches Sprachsignal in Echtzeit erzeugt. Ein in der modularen Programmiersprache Pascal abgefaßtes Programm übersetzt den Eingangstext in eine Folge von Phonemen und bestimmt mit Hilfe einer einfachen syntaktischen Analyse die Zeitdauer und die Grundfrequenz eines jeden Phonems. Eine Nachbildung des menschlichen Vokaltrakts (alle 10 ms) simuliert die zeitliche Änderung der Formanten. Die Formanten werden ausgedrückt in den Werten der Koeffizienten eines digitalen Filters zweiten Grades. Die Erzeugung des Sprachsignals erfolgt mit einer Abtastfrequenz von 10 kHz. Das fertige System besteht aus zwei Platinen. Die erste trägt einen Mikroprozessor INTEL 8086 sowie Speicher, die zweite umfaßt einen DSP Signal-prozessor mit der zugehörigen Schnittstelle, einen D/A-Wandler und Verstärker. Eine Simulation des Systems auf einer Rechenanlage VAX-11/780 benötigte 8-Sekunden Rechenzeit pro Sekunde Sprachsignal. Die Realisierung in Hardware, die in Echtzeit arbeitet, zeigt die praktische Durchfürbarkeit einer Synthese hoher Qualität der französischen Sprache mit Hilfe von Schaltkreisen, die auf einer Platine Platz finden.

There are no comments yet on this publication. Be the first to share your thoughts.