Affordable Access

VON STILLSCHWEIGENDER UNTERSTUTZUNG ZUR PARTNERSCHAFT ZWISCHEN HEIM UND SCHULE

Authors
Publisher
Institute of Social Sciences IVO PILAR
Publication Date

Abstract

Das Verhaltnis zwischen Heim und Schule gehort heute zu den aktuellsten Fragen padagogischer Theorie und Praxis. Dieses Verhaltnis rnutš als untrennbarer Bestandteil der gesamtgesellschaftlichen Bezage betrachtet werden - je entwickelter eine Demokratie, desto aussichtsreicher die Moglichkeit, daB sich die Schule far Eltern offnet, Der Autor verfolgt verschiedene Bewegungen, die zum Ziel hatten, Eltern in groBerem MaBe am offentJichen Erziehungs- und Bildungswesen teil haben zu lassen, und zeichnet die Entwicklungslinie des Bezugs von Heim und Schule nach, angefangen bei volliger GleichgOltigkeit bis zur Ausbildung eines Partnerschaftsverhaltnisses. Der Erfolg der Zusammenarbeit und der Entwicklungsgrad dieses Partnerschaftsverhaltnisses hangt ab von der Moglichkeit elterlicher Mitwirkung und Mitbestimmung in schulischen Belangen. Kroatien hat erste Schritte in dieser Richtung hin unternommen, doch au- Ber gesetzlichen Losungen gilt es, Voraussetzungen zu schaffen fur die Errichtung eines Partnerschaftsverhaltnisses zwischen Heim und Schule.

There are no comments yet on this publication. Be the first to share your thoughts.