Affordable Access

Ressourceneffizienz: Warum sie verdient, viel schneller umgesetzt zu werden

Authors
Disciplines
  • Ecology
  • Political Science

Abstract

Das Paper gibt zunächst Antworten auf die Fragen, wie sich der Ressourcenverbrauch entwickelt hat, welche Potenziale zur Verbrauchssenkung bestehen und warum sie trotz hoher Wirtschaftlichkeit nicht umgesetzt werden. Es zeigt, dass eine deutliche und zügige Steigerung der Energie- und Materialeffizienz notwendig ist, um Ressourcen ökologisch und sozial nachhaltig, aber auch finanzierbar und bedarfsgerecht bereitstellen zu können. Technische Innovationen und eine Veränderung der Produktions- und Konsummuster sind dazu Voraussetzung. Wirtschaft, Verbraucher, Politik und Gesellschaft haben viele Handlungsoptionen, die im Paper jeweils kurz vorgestellt und mit Beispielen illustriert werden. Sie zeigen, wie durch einen Policy Mix und Aktivitäten gesellschaftlicher Akteure Energie- und Materialeffizienz für die Anbieter- und Nachfragerseite einfach, umsetzbar und vorteilhaft werden kann. Ihre Entfaltung ist möglich, so die These, wenn Ressourceneffizienz politisch und gesellschaftlich gewollt ist. -- At first, the paper answers to the questions how resource consumption has developed, which potentials for reducing consumption exist and why they have not been fully realised yet although they are highly profitable. On this basis, we substantiate why things have to change and what has to be changed. The considerable and rapid increase in energy and material efficiency is essential for providing resources in an ecologically and socially sustainable way, but, at the same time, keeping them financially viable and in line with market requirements. For this purpose, technical innovations and a change in production and consumption patterns are necessary. There are many options of action for consumers, in economy, politics and society, which are each briefly presented in the paper and illustrated with examples. The general aim should be, that the policy mix and the activities of other social actors make energy and material efficiency simple, feasible and profitable for the market players on the supply and demand side. Moreover, resource efficiency should be the volitional objective in politics and society.

There are no comments yet on this publication. Be the first to share your thoughts.