Affordable Access

Forensic evaluation: a strategy for and results of an impact evaluation of a universal labor market program - the Swedish Activity Guarantee

Authors
Publisher
Deutschland
Publication Date
Keywords
  • Economics
  • Wirtschaft
  • Labor Market Policy
  • Arbeitsmarktpolitik
  • Evaluation
  • Schweden
  • Programm
  • Beschäftigungseffekt
  • Methodenforschung
  • Dauer
  • Arbeitslosigkeit
  • Politisches Programm
  • Evaluation
  • Sweden
  • Program
  • Labor Market Policy
  • Effect On Employment
  • Methodological Research
  • Duration
  • Unemployment
  • Political Program
  • Applied Research
  • Empirical
  • Qualitative Empirical
  • Anwendungsorientiert
  • Empirisch
  • Empirisch-Qualitativ

Abstract

"In dieser Analyse wird das Evaluierungsproblem untersucht, das entsteht, wenn die Effekte eines Programms untersucht werden sollen, das einschränkungslos für alle Mitglieder einer Zielgruppe gilt. Dann nämlich gibt es nicht mehr die Fälle, die den gegenteiligen Zustand repräsentieren, d.h. Anspruchsberechtigte, die nicht an dem Programm teilnehmen. In dieser Studie über ein in diesem Sinne universelles Arbeitsmarktprogramm in Schweden mit dem Titel 'Aktivitäts-Garantie' wird gezeigt, wie regionale Unterschiede bei der Umsetzung der Vorschriften zur Zuweisung in das Programm genutzt werden, um eine Kontrollgruppe zu bilden. Nachdem der Zugang zu den Daten einer Teilnehmergruppe und einer Kontrollgruppe geklärt war, evaluierten die Autoren die Effekte des Programms auf die Abgangswahrscheinlichkeit aus und auf die Dauer der Arbeitslosigkeit. Die geschätzten Effekte waren statistisch signifikant und belegen einen eindeutig positiven Effekt einer Teilnahme an dem Programm." (Autorenreferat)

There are no comments yet on this publication. Be the first to share your thoughts.