Affordable Access

Reden ist Silber, Handeln ist Gold - Leitlinien für eine globale Energiewende

Authors
Publication Date

Abstract

Microsoft Word - Endbericht-Endversion-30-07-04.doc Hamburg, Juli 2004 CO2-Reduktion und Energieeffizienz� im Straßengüterverkehr� von Jacques Léonardi • Michael Baumgartner • Oliver Krusch Report Nr. 353 Autoren Jacques Léonardi Max-Planck-Institut für Meteorologie� Michael Baumgartner Hamburg, Deutschland Oliver Krusch Unter Mitarbeit von Karin Hofmann, Ingo Möller, Karin Hartmann, Sabine Hutfilter, Ralf Müller, Annika Schäfer und Jan Sellmann Max-Planck-Institut für Meteorologie� Bundesstrasse 53 D - 20146 Hamburg Deutschland Tel.: +49-(0)40-4 11 73-0 Fax: +49-(0)40-4 11 73-298 e-mail: <name>@dkrz.de� Web: www.mpimet.mpg.de CO2-Reduktion und Energieeffizienz� im Straßengüterverkehr� von Jacques Léonardi, Michael Baumgartner, Oliver Krusch Unter Mitarbeit von Karin Hofmann, Ingo Möller, Karin Hartmann, Sabine Hutfilter, Ralf Müller, Annika Schäfer und Jan Sellmann Max-Planck-Institut für Meteorologie� Hamburg, Deutschland ISSN 0937-1060� Report Nr. 353 Kontakt: Dr. Jacques Léonardi Max-Planck-Institut für Meteorologie Bundesstr. 53, 20146 Hamburg Tel.: 040-41173277 Fax 040-41173350 [email protected] Inhaltsverzeichnis SUMMARY CO2 REDUCTION AND ENERGY EFFICIENCY IN ROAD FREIGHT TRAFFIC V Abstract V Introduction V Status quo of CO2 efficiency in road freight traffic V Implemented efficiency measures in German road freight traffic VI Results for CO2 efficiency and the influencing factors VIII Discussion X References XI Acknowledgements XI ZUSAMMENFASSUNG XIII KURZFASSUNG DER PROJEKTERGEBNISSE XIII 1. EINLEITUNG 1 2. GRUNDLAGEN UND METHODEN ZU CO2-EMISSIONEN IM STRAßENGÜTERVERKEHR 5 2.1 Typisierung von Effizienzmaßnahmen und -technologien 5 2.2 Methodik der Untersuchung 8 2.3 Stärken und Schwächen von Indikatoren der CO2-Intensität von Gütertransporten 11 2.4 Auswahl der Untersuchungsschwerpunkte 14 3 SACHS

There are no comments yet on this publication. Be the first to share your thoughts.