Affordable Access

Homo Ideologicus und Homo Chaoticus

Authors
Publisher
Austrian Ludwig Wittgenstein Society
Publication Date
Keywords
  • BewußTseinsphilosophie
  • Philosophie Des Geistes Und Der Psychologie
  • Kirchberg 2002

Abstract

Der österreichische polyhistorische Roman, diese so relevante intellektuelle Wiederentdeckung der sechziger und siebziger Jahre, hat im kulturellen, aber auch theoretischen Bewusstsein unserer Periode seinen philosophischen Status längst schon errungen. Diese Renaissance hat aber mit der originalen Thematisierung der Problematik der Person, Persönlichkeit und etwas allgemeiner mit derselben der Identität wesentlich zu tun.

There are no comments yet on this publication. Be the first to share your thoughts.