Affordable Access

Uniintern / Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main. Nr. 3, 2005

Authors
Publication Date
Keywords
  • Ddc:370

Abstract

Unintern A3 8 Redaktion: Marketing und Kommunikation der Universität; Rosemarie Heller, 22234; E-Mail: [email protected]/ Dr. Ralf Breyer, 23753; E-Mail: [email protected] Gestaltung: Wuttke Design Service, Darmstadt Druck: Druckzentrum der Universität Die nächste Ausgabe erscheint im Februar 2006 Redaktionsschluss: 12.02.2006 I M P R E S S U M Adressfeld Anfragen und Kontakt [email protected] Umfassende Einblicke in die Arbeit einer amerikanischen Universitätsbibliothek zu gewinnen war der wesentliche Zweck eines sechswöchigen Aufenthaltes in Nash- ville im vergangenen Juli und August an der Vanderbilt University. Dort wurde in dieser Zeit ein Hochschul- publikationssystem aufgebaut und einge- führt. Der Service ist an der Universität, da kaum beworben, entsprechend wenig bekannt. In Vorarbeit für eine im Herbst startende Kampagne erstellte die Verfasse- rin eine Liste aller Wissenschaftler, die be- reits Volltexte auf ihren Webseiten zur Ver- fügung stellen, und analysierte für einige Institute mit Hilfe der Sherpa-Liste (http:// www.sherpa.ac.uk/romeo.php? all=yes), wie die Verlage einer Speicherung auf hoch- schuleigenen Publikationssystemen gegen- überstehen. Grundsätzlich sind die Natur- wissenschaften in dieser Hinsicht offener als die Geisteswissenschaften. Große, eher naturwissenschaftlich-technisch orientierte Verlagshäuser sind in der Sherpa-Liste enthalten und erlauben in der Regel eine Speicherung in Hochschulpublikationssys- temen, wohingegen geisteswissenschaftlich orientierte Verlage oft gar nicht erst in der Liste enthalten sind. Während man sich in Tennessee noch an das Thema herantastet, ist das Hochschul- publikationssystem der UB Frankfurt (http://publikationen.ub.uni-frankfurt.de/) schon weiter fortgeschritten. Seit Anfang diesen Jahres werden die Angehörigen der Universität gezielt auf das Angebot auf- merksam gemacht bzw. es wird um Erlaub- nis gebeten, bereits auf Webseiten zur Ver- fügung gestellte Volltext

There are no comments yet on this publication. Be the first to share your thoughts.